CASHLINK Abonnement-Link

Seit dieser Woche bietet CASHLINK seinen Geschäftskunden wiederkehrende Zahlungen an. Als Zahlungsmethoden können SEPA-Lastschrift als auch die Bezahlung mit Kreditkarte gewählt werden. Aktuell gibt es CASHLINK Abonnements für monatliche Zahlungen. In Planung sind jedoch individuelle Zeiträume für wiederkehrende Zahlungen, z.B. wöchentliche oder 14-tägige Einzüge.

Wie kann ich die Abonnement-Links verwenden?

1. CASHLINK Dashboard öffnen

Rufen Sie zunächst – wie üblich – das CASHLINK Dashboard in ihrem Web-Browser auf.

2. Option “Wiederkehrende Zahlungen” auswählen

Durch wiederkehrende Zahlungen generieren Sie einen Abonnement-Link.

Im Dashboard haben Sie in der Vergangenheit auf der linken Seite die Option “Zahlungslink erstellen” genutzt. Diese können Sie auch weiterhin benutzen. Um jedoch automatisch monatliche oder wöchentliche Zahlungslinks zu generieren, sollten Sie ab sofort die Option “Wiederkehrende Zahlungen” nutzen. Diese finden Sie ebenfalls im Dashboard auf der linken Seite.

 

 

3. Betreff & Betrag eingeben und Abbuchungsrhythmus festlegen

Formalia für Abonnement-Link festlegen.

Um nun einen neuen Abonnement-Link zu erstellen, geben Sie wie üblich den Betreff und den Betrag ein. Zusätzlich legen Sie bei den Abonnement-Links den Rhythmus der Zahlungsabbuchung bei Ihrem Kunden fest. Aktuell sind ausschließlich monatliche Abbuchungen möglich.

Abonnement-Links für monatliche Spenden

Beispiel: Abonnement-Link für Fördervereine.

Beim Bundesverband der Fördervereine sind derzeit etwa 3400 Fördervereine registriert. Sie alle sammeln Spenden, um einen guten Zweck zu fördern. Viele Vereine erhalten diese Spenden nicht nur jährlich, sondern z.B. einmal im Monat. Mit CASHLINK können diese Spenden ab sofort monatlich abgebucht werden. Das ist kinderleicht für die Verantwortlichen des Vereins und ebenso komfortabel für den Spender.

Abonnement-Links für kleine und mittelständische Unternehmen

Natürlich können die Abonnement-Links von CASHLINK für jegliche Art von wiederkehrenden Zahlungen genutzt werden. Viele unserer Kunden sind im Dienstleistungsbereich tätig. Sie bieten wöchentlichen Musikunterricht an oder sind als Sporttrainer aktiv. Anja beispielsweise ist Yoga-Lehrerin und bietet ihren Yogis mit dem CASHLINK Abonnement-Link eine einfache Möglichkeit, die Yogastunden zu bezahlen.

CASHLINK Abonnement-Link für Yogastunden.

Das hat für alle Vorteile:

  1. Anja erhält ihre Bezahlung pünktlich nach jeder Yogastunde.
  2. Die Teilnehmer des Yoga-Unterrichts können sich ganz auf ihre Yoga-Praxis konzentrieren, denn den Zahlungslink erhalten Sie automatisch.
  3. Die Bezahlung können die Teilnehmer bequem von zuhause zahlen oder mobil von ihrem Handy.

Weitere Informationen zu wiederkehrenden Zahlungen mit CASHLINK erhalten Sie auf unserer Seite für den Abonnement Link .

Jetzt teilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Leave a Comment