Willkommen bei CASHLINK!

Mit dem folgenden Artikel können Sie sich einen Überblick über CASHLINK für Geschäftskunden verschaffen.
In weniger als fünf Minuten haben Sie unser Tool voll im Griff und können direkt loslegen.

Hinweis:

Sie können über unsere Zahlungslösung direkt nach der Registrierung Zahlungslinks für Ihre Rechnungen erstellen und auch Zahlungen empfangen.
Um Auszahlungen auf Ihr Bankkonto zu erhalten, müssen Sie allerdings noch Ihre Unternehmensdaten vervollständigen. Für die Zahlungsmethode Lastschrift müssen Sie zusätzlich noch ein Foto Ihres Personalausweises oder Reisepasses in unser Portal hochladen. Für alle anderen Zahlungsmethoden ist dies nicht erforderlich.

Mehr Infos dazu finden Sie in Abschnitt 7.

1. Wie finde ich das Dashboard?

Das Dashboard finden Sie über den Menüpunkt Login auf unserer Website für Businesskunden.

Login

Alternativ können Sie diesen Link in Ihrem Browser eingeben: https://cashlink.de/business/dashboard

Auf dieser Seite loggen Sie sich mit Ihren persönlichen Log-In-Daten ein.

Dashboard Login

Übersicht:

CASHLINK Dashboard Übersicht

 

Im nachfolgenden Tutorial führen wir Sie Schritt für Schritt durch die Menüpunkte unseres Dashboards.

2. Das Dashboard

Zu Beginn befinden Sie sich auf der Startseite im Dashboard im Menüpunkt „Zahlungslink erstellen“.
Unter dem Punkt „Zahlungslink für eine Rechnung erstellen“ haben Sie die Möglichkeit einen neuen Link für Ihre Rechnung zu erstellen. Auf der rechten Seite unter dem Punkt „Aktivitäten“ werden Ihnen alle Schritte angezeigt, die Sie noch benötigen, um alle Funktionen von CASHLINK nutzen zu können.

Dashboard 1

3. Einen Zahlungslink für eine Rechnung erstellen

Einen neuen Zahlungslink können Sie in wenigen Sekunden im Dashboard erstellen.

Schritt 1:

Gehen Sie auf das Dashboard oder auf “Zahlungslink für eine Rechnung erstellen” im Menü links.

Schritt 2:

Füllen Sie unter “Zahlungslink für eine Rechnung erstellen” die Felder “Rechnungsnummer” und “Gesamtbetrag der Rechnung” aus. Klicken Sie anschließend auf den Button “Link erstellen“.

Rechnungslink erstellen

Schritt 3:

Es öffnet sich automatisch ein Fester mit allen Infos zu Ihrem Rechnungslink.
Bitte überprüfen Sie hier Ihre angegebenen Daten auf ihre Richtigkeit.

Sie haben in diesem Bereich ebenfalls die Möglichkeit Ihre Zahlungsmethoden anzupassen.
Ihren neuen Zahlungslink für Ihre Rechnung finden Sie zudem unter dem Menüpunkt “Alle Zahlungslinks”.

Ist alles zu Ihrer Zufriedenheit klicken Sie auf „Link erstellen“.

Hinweis:

Um alle Zahlungsmethoden und Funktionen von CASHLINK zu verwenden zu können, tragen Sie bitte Ihre Unternehmensdaten ein und schalten Sie die gewünschten Zahlungsmethoden frei.
Informationen hierzu finden Sie im Tutorial unter den Punkten 7. und 8.

Rechnungslink erstellen 2

4. Einen Zahlungslink versenden

Schritt 1:

Direkt nachdem Sie Ihren Zahlungslink erstellt haben öffnet sich ein Fenster mit Ihrem CASHLINK. Sie haben nun die Möglichkeit per URL oder per Email den neu generierten CASHLINK zu versenden.

Zahlungslink versenden

Tipp:

Über den Link „So sehen Bezahlende Ihren Zahlungslink“ unten Links im Fenster wechseln Sie in die Ansicht der Zahlungsseite Ihres Kunden, wenn dieser auf den Zahlungslink klickt.

Wenn Sie das Fenster schließen können Sie den Zahlungsstatus Ihres Zahlungslinks überprüfen, den Zahlungslink deaktivieren oder erneut in die vorherige Ansicht mit einem Klick auf „Diesen Link versenden“ wechseln.

Zahlungslink versenden 2

Schritt 2:

Kopieren Sie den Zahlungslink für Ihre Rechnung, indem Sie auf den Button „URL kopieren“ klicken oder den oben angezeigten Zahlungslink in Ihre Zwischenablage kopieren.

Zudem besteht die Möglichkeit mit einem Klick auf „Per E-Mail versenden“ den Zahlungslink in einer vorgefertigten Mail zu versenden.

Schritt 3:

Fügen Sie den Zahlungslink in Ihre Nachricht, wie zum Beispiel in eine WhatsApp Mittelung, eine SMS oder den Facebook Nachricht, und versenden sie den Zahlungslink.

Per E-Mail besteht direkt die Möglichkeit mit einem Klick auf den Button „Per E-Mail versenden“ mit eine vorgefertigte E-Mail den Zahlungslink an Ihren Kunden zu versenden.

Bsp. E-Mail:

5. Bezahlung überprüfen

Sie können direkt auf dem Dashboard unter “Alle Zahlungslinks” durch den Status Ihres Zahlungslink sehen, ob ein Zahlungslink bereits bezahlt wurde.

Zudem haben Sie die Möglichkeit den Zahlungslink zu deaktivieren, sodass keine Zahlungen mehr getätigt werden können.

Falls Sie den Zahlungslink erneut Ihrem Kunden senden möchten, tun Sie dies durch ein Klick auf den blauen Button.

Alle Zahlungslinks

Alternativ können Sie unter dem Menüpunkt „Auszahlungen“ die bereits eingegangenen Zahlungen einsehen.

Auszahlungen

6. Auszahlungen auf Ihr Konto

Unter dem Menüpunkt “Auszahlungen” können Sie alle Auszahlungen von CASHLINK auf Ihr Konto einsehen. Zahlungen werden in der Regel innerhalb weniger Werktage auf Ihr Konto überwiesen.
Die konkrete Dauer ist abhängig von der gewählten Zahlungsmethode Ihres Kunden.

Hinweis:

Sie können Auszahlungen auf Ihr Konto erst durchführen, wenn Sie Ihre Daten unter dem Menüpunkt “Unternehmensdaten” ausgefüllt haben.

 

Mehr Informationen dazu finden Sie im nächsten Abschnitt dieses Artikels.

Auszahlungen

Unter “PDF herunterladen” können Sie sich einen Beleg für die Auszahlung herunterladen.

 

7. Unternehmensdaten ausfüllen und ändern

Um Auszahlungen an Sie zu tätigen sind wir gesetzlich dazu verpflichtet einige Daten einzuholen. Aus Sicherheitsgründen können wir die Zahlungsmethode Lastschrift ebenfalls erst für Sie freischalten, sobald Sie Ihre Unternehmensdaten komplett ausgefüllt haben und eine Ausweiskopie hinterlegt haben.

Unter dem Menüpunkt “Unternehmensdaten” können Sie Ihre Daten angeben.

Nachdem Sie Ihre Daten eingegeben haben klicken Sie bitte auf “Änderungen speichern” rechts unter dem Formular. Sobald wir die Daten geprüft haben schalten wir Sie umgehend für Auszahlungen und das Lastschriftverfahren frei.

Falls als Einzelperson als Selbstständiger, eK, GbR oder eine natürliche Einzelperson sind, wechseln Sie bitte unter dem Punkt Geschäftsform die Ansicht und füllen Sie die geforderten Daten aus.

Geschäftsform

8. Zahlungsmethoden

Als Standard sind die beiden Zahlungsmethoden Kreditkarte und SOFORT Überweisung in Ihrem Konto aktiviert.

Ihre Zahlungsmethoden können Sie unter dem Menüpunkt “Zahlungsmethoden” verwalten.

Um PayPal zu aktivieren, geben Sie bitte Ihre PayPal E-Mail Adresse ein, bzw. für PayPal.me Ihren Nutzernamen. Sie können auf der Zahlungsseite auch Ihre Bankdaten hinterlegen, damit Ihre Kunden Ihnen den Betrag überweisen können. Dadurch sparen Sie sich z.B. die Angabe Ihrer Bankverbindung in Ihren Rechnungen.

Wichtig:

Direkte Überweisungen auf Ihr Konto sind nicht in Ihrem Nutzerbereich einsehbar und werden in Abrechnungen nicht aufgeführt.

Zahlungsmethoden 2 

Um die Zahlungsmethode Lastschrift zu aktivieren füllen Sie bitte Ihre Unternehmensdaten aus (siehe Abschnitt 7).

Zudem ist es für die Aktivierung der Zahlungsmethode Lastschrift aus Sicherheitsgründen erforderlich, eine Kopie Ihres Personalausweises hochzuladen. Hierzu klicken Sie auf den Link „Reichen Sie Dokumente zur Verifizierung ein“.

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises in einem der geforderten Dateiformate hinterlegen. Wir schalten Sie für die Zahlungsmethode Lastschrift frei, sobald die Verifizierung Ihres Personalausweises stattgefunden hat.

Sie haben noch Fragen?

Falls Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Unseren Kundenservice erreichen Sie entweder per E-Mail unter support@cashlink.de oder telefonisch unter +49 69 34875276.