SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payments Area, auf Deutsch mit Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum.

Sie möchten mehr über den SEPA Raum wissen? Dieser Artikel erklärt kurz die Geschichte des SEPA Zahlungsverkehrsraums und dessen Bedeutung. Unter dem Artikel finden Sie außerdem eine Liste mit allen am Zahlungsraum teilnehmenden Ländern.

Wie ist das SEPA Projekt entstanden und welche Bedeutung hat es?

Ursprünglich hatten viele europäische Länder einen eigenen Standard zur Abwicklung von Zahlungen, z.B. das Einzugsermächtigungsverfahren in Deutschland. Eine deutsche Einzugsermächtigung konnte so nur zwischen zwei deutschen Konten durchgeführt werden.  Trotz der Einführung des Euros waren Transaktionen innerhalb Europas daher zu kompliziert und teuer.

Um Zahlungen innerhalb Europas zu vereinfachen wurde daher die Single Euro Payments Area geschaffen und im Februar 2014 endgültig eingeführt. Innerhalb dieses Zahlungsraums wird nicht zwischen nationalen und grenzüberschreitenden Zahlungen unterschieden. Das bedeutet, dass für eine Transaktion innerhalb Deutschlands das gleiche Verfahren angewendet wird, wie für eine Zahlung von Deutschland nach Frankreich.

Um für alle Länder einheitliche Zahlungsmethoden anbieten zu können, wurden im SEPA Raum die bisher üblichen Kontonummern und Bankleitzahlen durch die IBAN und BIC ersetzt. Über einen IBAN-Rechner können die alten Kontonummern einfach in die neue IBAN umgerechnet werden.

Der Zahlungsraum verbindet aktuell mehr als 520 Millionen Personen, die über verschiedene Zahlungsmöglichkeiten kostengünstig Zahlungen abwickeln können. Jedes Jahr werden über 120 Milliarden Zahlungen elektronisch über diese Zahlungsmöglichkeiten abgewickelt.

Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet SEPA?

Sie haben aktuell drei Möglichkeiten Zahlungen im europäischen Zahlungsraum abzuwickeln:

  • SEPA-Überweisungen: Die klassische Überweisung zwischen zwei Bakkonten
  • SEPA-Basislastschriften: Entspricht dem alten Einzugsermächtigungsverfahren. Über die Basislastschrift werden Zahlung zwischen einem Privatkunden und einem Unternehmen abgewickelt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.
  • SEPA-Firmenlastschriften: Das Gegenstück zur Basislastschrift für den Zahlungsverkehr zwischen Unternehmen.
  • SEPA-Kartenzahlungen

Zusätzlich ist aktuell der neue Standard SEPA Instant Payment in Arbeit. Das Verfahren entspricht im Großen und Ganzen der klassischen Überweisung. Es verkürzt allerdings  die Zeit für den Zahlungstransfer von einigen Tagen auf wenige Sekunden. Die ersten Banken bieten den neuen Standard bereits ab November 2017 an. Ab 2018 sollen alle europäischen Baken nachziehen und den alten Standard für Überweisungen ablösen.

Welche Länder nehmen an SEPA teil?

Es nehmen nicht nur die 28 Länder der Europäischen Union (plus Überseeregionen) sondern auch Länder des europäischen Wirtschaftsraums, wie die Schweiz, an SEPA teil.

Eine vollständige Liste mit allen Ländern und Regionen des Zahlungsraums finden Sie hier:

Länder und Regionen BIC und IBAN Ländercode Währung
Åland Inseln FI EUR
Österreich AT EUR
Azoren PT EUR
Belgien BE EUR
Bulgarien BG BGN
Kanarische Inseln ES EUR
Kroatien HR HRK
Zypern CY EUR
Tschechien CZ CZK
Dänemark DK DKK
Estland EE EUR
Finnland FI EUR
Frankreich FR EUR
Französisch-Guayana GF EUR
Deutschland DE EUR
Gibraltar GI GIP
Griechenland GR EUR
Guadeloupe GP EUR
Guernsey GG GBP
Ungarn HU HUF
Island IS ISK
Irland IE EUR
Isle of Man IM GBP
Italien IT EUR
Jersey JE GBP
Lettland LV EUR
Liechtenstein LI CHF
Lithauen LT EUR
Luxemburg LU EUR
Madeira PT EUR
Malta MT EUR
Martinique MQ EUR
Mayotte YT EUR
Monaco MC EUR
Niederlande NL EUR
Norwegen NO NOK
Polen PL PLN
Portugal PT EUR
Réunion RE EUR
Rumänien RO RON
Saint Barthélemy BL EUR
Saint Martin (Frnz. Teil) MF EUR
Saint Pierre und Miquelon PM EUR
San Marino SM EUR
Slovakei SK EUR
Slovenien SI EUR
Spanien ES EUR
Schweden SE SEK
Schweiz CH CHF
Großbritannien GB GBP

Die jeweils aktuellste Liste können Sie auch auf der Seite des European Payments Council einsehen.

Sie möchten noch mehr Informationen zum Thema SEPA-Lastschrift?

Auf dieser Seite haben wir alle unsere Blogposts zum Thema Lastschrift für Sie zusammengefasst:

Übersichtsseite SEPA-Lastschrift