Übertragbare Fähigkeiten: From Fashion to FinTech

In unserem Blogpost diese Woche widmen wir uns den Transferable Skills, also den übertragbaren Fähigkeiten, die in der Arbeitswelt immer mehr an Relevanz gewinnen. Jobs werden komplexer und es reicht nur noch selten, sich auf den in der Ausbildung oder Uni vermittelten Stoff zu verlassen. Immer mehr zählen Soft Skills und übergreifenden Fähigkeiten, die sich vielseitig einsetzen lassen. Du kannst im Software Development die oder der Beste deines Jahrgangs sein, wenn du dich weigerst, stetig Neues zu lernen, dich nicht anpassen möchtest und dauerhaft unmotiviert bist, wirst du höchstwahrscheinlich beruflich weniger Erfolg haben als jemand, der nicht dasselbe Talent hat, jedoch bereit ist, viel zu lernen und sich anzupassen.

Daher erzählt dir heute Andrea, eines unserer Teammitglieder, wie ihr beruflicher Werdegang sie von der Fashion Industrie zu uns bei Cashlink in den FinTech Hub der Deutschen Börse brachte. Möglicherweise inspiriert es dich ja, ebenfalls einen Weg einzuschlagen, den du zuvor nicht in Erwägung gezogen hast. Wir hoffen, dass dieser Blogpost dir den nötigen Mut und das Vertrauen in deine Fähigkeiten gibt, um neue Optionen in Betracht zu ziehen und zu realisieren, dass dir mehr Türen offen stehen, als du denkst. 

Wer weiß, vielleicht sehen wir uns ja bald sogar persönlich zu einem Vorstellungsgespräch, denn wir suchen weiterhin aufgeschlossene, kreative Köpfe, die mit uns gemeinsam die Branche revolutionieren wollen. Aber nun erst einmal zu Andrea und wie wichtig es ist, die eigenen Fähigkeiten genau zu kennen.

 

Hi, ich bin Andrea von Cashlink

Hi, mein Name ist Andrea Ruemmelein. Ich bin die Senior Venture Managerin bei Cashlink und verantworte hier das Projektgeschäft. Zuvor war ich überall in der Welt zu Hause, habe in Barcelona, den USA und London gelebt und gearbeitet und zwar in verschiedensten Branchen mit unterschiedlichen Aufgaben. Seit September 2019 bin ich nun Teil des Cashlink-Teams hier in Frankfurt.

Als Fintech Startup im Bereich digitaler Wertpapiere haben wir eine auf einer Blockchain basierende Infrastruktur geschaffen, die es uns ermöglicht, individuell konfigurierbare digitale Wertpapiere, wie Anleihen, Zertifikate oder Genussrechte, vollständig digital auszugeben. So haben Unternehmen die Möglichkeit, schnell, sicher und flexibel investierende Personen aufzunehmen und das in einem Rahmen, der sich streng an deutsches Recht hält. Der Vorgang ist für Unternehmen wie Investierende unkompliziert und einfach. Zu unserer Kundschaft zählen Startups, jegliche Arten von Fonds, Asset-Management-Firmen, Banken und Unternehmen, die illiquide Vermögen sicher, flexibel und kostengünstig liquide machen möchten.

 

Nun aber zum eigentlichen Thema: Übertragbare Fähigkeiten

Heute möchte ich dir etwas über Transferable Skills, also übertragbare Fähigkeiten, erzählen und wie diese mir dabei halfen, von der Fashion Designerin über Advertising & Media Professional und Entrepreneurship schließlich bei einem der aufregendsten deutschen FinTechs als Senior Venture Managerin zu landen.

Übertragbare Fähigkeiten sind Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in verschiedenen Lebensbereichen, wie sozialem und beruflichem Umfeld, relevant und hilfreich sind. Die meisten Menschen haben während ihres Berufslebens mindestens drei verschiedene Berufe und viele, der in einem Bereich verwendeten Fähigkeiten, sind auf einen anderen übertragbar. 

 

Es ist wichtiger denn je, sich der eigenen übertragbaren Fähigkeiten und Fertigkeiten bewusst zu sein

Die Arbeitswelt verändert sich immer schneller, und die Fähigkeit, sich schnell neues Wissen und neue Skills anzueignen, ist weitaus wichtiger geworden, als die perfekt passenden Qualifikationen zu haben. Fehlende spezifische Branchenerfahrung ist daher kein unüberwindbares Hindernis.

Fehlende Erfahrung in einer bestimmten Branche hindert dich also keinesfalls daran, einen bestimmten Job zu bekommen. Wenn du den Beruf wechseln willst oder kürzlich deinen Abschluss gemacht hast und deinen ersten Job suchst, ist es hilfreich zu wissen, dass Unternehmen oft ein größeres Augenmerk auf Potenzial als auf fertig ausgebildete Fähigkeiten legen. Es ist daher wichtig, dass du dein Potenzial kennst und deine übertragbaren Fähigkeiten zeigst. Unternehmen sind in der Regel auf der Suche nach Qualifikationen, die ein gutes Teammitglied ausmachen. Das sind Soft Skills, wie z.B. die Fähigkeit, in einer Vielzahl von Situationen effektiv zu kommunizieren, Eigeninitiative, Kreativität und Resilienz zu beweisen und eine positive Arbeitseinstellung zu haben. Diese Fähigkeiten sind in allen Branchen wertvoll und helfen dir, wenn du beschließt, dich beruflich umzuorientieren.

 

Worauf achten wir bei Cashlink?

Weil wir glauben, dass Innovationen eine Gesellschaft voranbringen, leisten wir mit der Digitalisierung von Wertpapieren einen Beitrag zur besseren Finanzierung von innovativen Ideen. Unser Produkt stetig weiterzuentwickeln und zu verbessern, ist uns ein wichtiges Bedürfnis. Dass wir uns dabei jeden Tag selbst neu erfinden müssen, ist eine Herausforderung, die wir gerne annehmen. Wichtig ist uns also, dass unser Team agil und kreativ bleibt. Wir schauen während des Einstellungsprozesses bei Cashlink deshalb auf genau diese übertragbaren Fähigkeiten und legen ein besonderes Augenmerk auf:

  1. Talent - die Bereitschaft neue Herausforderungen anzunehmen
  2. Identifikation mit unserem Wertesystem (lies dir doch einmal unseren Blogpost zu diesem Thema durch): Bewerbende müssen zu unseren Core Values passen:
    • Nüsse knacken - Wir lösen gerne komplexe, herausfordernde Probleme
    • Den Status Quo herausfordern - Wir sehen nichts als gegeben an, hinterfragen alles und betreten gerne neues Terrain
    • Fairness und Win-Win Situationen kreieren - Wir favorisieren nachhaltige Partnerschaften, von denen jeder profitiert
    • Team vor Ego - Den Erfolg des Teams stellen wir über den persönlichen Erfolg. Wir sind Teamplayer
  3. Sprachkenntnisse - unsere Officesprache ist Deutsch, Grundkenntnisse sind daher für die Interaktion mit dem Team obligatorisch
  4. Motivation - wir wollen, dass du, so wie wir auch, gerne zur Arbeit kommst

Eine untergeordnete Rolle spielt Erfahrung. Wenn wir merken, dass jemand bereit ist zu lernen und sich noch fehlende Fähigkeiten anzueignen, ist das wichtiger als 10 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche. Jede Person fängt einmal an und muss seine Erfahrung irgendwo sammeln. Dass wir weiterhin als Team gut zusammenarbeiten, jede Person motiviert ist und Eigeninitiative zeigt, stellen wir über angesammeltes Wissen.

Mit diesem Ansatz sind wir nicht die einzigen. Viele Unternehmen achten vermehrt darauf, welche übertragbaren Fähigkeiten du mit in das Team bringst, nicht jedoch, wie viel Erfahrung du in genau dieser Branche hast. Von dieser neuen Denkstruktur profitieren beide Seiten und es eröffnen sich dadurch zahlreiche neue Möglichkeiten.

 

Ich danke dir fürs Lesen und deine Zeit

Am Ende dieses Blogposts angelangt, hoffe ich, dass ich dich inspirieren und dir einen neuen Blickwinkel auf deine Fähigkeiten geben konnte. Falls du mehr über uns, unsere digitalen Wertpapiere oder die Möglichkeit, ein Teil unseres Teams zu werden, wissen willst, dann sieh dir gerne unsere Website und unsere offenen Stellen an. 

 

 

Komm zu uns ins Team!

Du liebst Innovationen, knackst gerne Nüsse und bist ein Teamplayer? Dann bist du bei uns genau richtig.

Zum Job